News-Magazin

ION Energy stellt dritte Brunnenbohrung bei Urgakh Naran fertig

ION Energy Limited, das erste Lithium-Sole-Explorations- und Entwicklungsunternehmen der Mongolei, freut sich, den Markt über den Fortschritt der Brunnenbohrungen auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Urgakh Naran zu informieren.

TORONTO, 21. März 2023 - ION Energy Limited (TSXV: ION) (OTCQB: IONGF) (FWB: 5YB) („ION“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/ion-energy-ltd/), das erste Lithium-Sole-Explorations- und Entwicklungsunternehmen der Mongolei, freut sich, den Markt über den Fortschritt der Brunnenbohrungen auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Urgakh Naran zu informieren.

Die Brunnenbohrung UNWH-03 wurde jetzt bis zu einer Tiefe von 300 m niedergebracht, wobei eine Dreirollen-Bohrkrone (Durchmesser: Sechs Zoll), Stahlschlitzrohre (Durchmesser: Vier Zoll) und eine Kiespackung verwendet wurden.

Das Team hat jetzt Solinst-Pumpen, Schöpfgeräte und verschiedene hydrogeologische Testgeräte an den Standort verbracht, um sicherzustellen, dass in der kommenden Woche Soleproben aus unseren drei Brunnenbohrungen zur Analyse entnommen werden.

Wichtige Punkte:

  • UNWH-03 wurde bis 300 m Tiefe niedergebracht;
  • Zusätzliche hydrogeologische Prüfgeräte, Solinst-Pumpen und Schöpfgeräte wurden auf dem Gelände von Urgakh Naran eingesetzt.

„Unser Team ist sehr begeistert von den bereits erzielten Fortschritten: Wir haben die Brunnenbohrung UNWH-03 bis in eine Tiefe von 300 m niedergebracht. Die Tatsache, dass wir in der Lage sind, zusätzliche Ausrüstung zum Standort zu bringen, stellt nicht nur sicher, dass die Probenahme für die Analyse in den kommenden Wochen beginnen wird, sondern unterstreicht auch, dass ION auf dem äußerst viel versprechenden Projekt Urgakh Naran in Richtung der Berechnungen für eine vermutete Ressource voranschreitet“, sagte Ali Haji, CEO und Direktor von ION Energy.
 
Abbildung 1: Bohrlochabdeckung bei UNWH-03 auf dem Lithiumprojekt Urgakh Naran, Mongolei.

Abbildung 2: Fortgesetzter Geräteeinsatz bei Urgakh Naran

Abbildung 3: Vorbereitung der Bohrstelle Urgakh Naran für hydrogeologische Testgeräte
Alle technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Khurelbaatar Lamzav, P.Geo., einem unabhängigen Berater des Unternehmens und gemäß National Instrument 43-101 einem „qualifizierten Sachverständigen“, geprüft und genehmigt.

Über ION Energy Ltd.

ION Energy Ltd. (TSXV: ION) (OTCQB: IONGF) (FWB: 5YB) konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung der Lithium-Salare in der Mongolei. IONs Vorzeigeprojekt, das mehr als 81.000 Hektar große Lithium-Sole-Projekt Baavhai Uul, ist die größte und erste Lithiumsole-Explorationskonzession, die in der Mongolei vergeben wurde. ION besitzt außerdem das mehr als 29.000 Hektar große, äußerst aussichtsreiche Lithiumsole-Konzessionsgebiet Urgakh Naran in der Provinz Dorngovi in der Mongolei. ION ist gut gerüstet, um ein entscheidender Akteur bei der Saubere-Energie-Revolution zu sein und den weltweit steigenden Bedarf nach Lithium zu bedienen. Informationen über das Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebsite, www.ionenergy.ca, oder unter dem SEDAR-Profil unter www.sedar.com.

Für weitere Informationen:

FIRMENKONTAKT: Ali Haji, [email protected], +1 647-871-4571
MEDIENKONTAKT: Siloni Waraich, [email protected], +1 416-432-4920

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger & Marc Ollinger
[email protected]
www.resource-capital.ch

Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne, Zielsetzungen oder Ziele des Unternehmens beschreiben, einschließlich Formulierungen, die besagen, dass das Unternehmen oder die Geschäftsführung den Eintritt eines bestimmten Zustands oder Ergebnisses erwartet. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch Begriffe wie „glaubt“, „geht davon aus“, „erwartet“, „schätzt“, „kann“, „könnte“, „würde“, „wird“ oder „plant“ gekennzeichnet sein. Da zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen beruhen und sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Obwohl diese Aussagen auf Informationen beruhen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen, kann das Unternehmen nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse den Erwartungen des Managements entsprechen werden. Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf die Zielsetzungen, Ziele oder zukünftigen Pläne des Unternehmens, Aussagen, potenzielle Mineralisierungen, Explorations- und Erschließungsergebnisse, die Schätzung von Mineralressourcen, Explorations- und Minenerschließungspläne, den Zeitpunkt des Betriebsbeginns und Schätzungen der Marktbedingungen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen von ION Energy abweichen, gehören unter anderem Ungewissheiten in Bezug auf die Verfügbarkeit und die Kosten der in der Zukunft benötigten Finanzmittel, Veränderungen auf den Aktienmärkten, Risiken im Zusammenhang mit internationalen Operationen, die tatsächlichen Ergebnisse aktueller Explorationsaktivitäten, Verzögerungen bei der Entwicklung von Projekten, die Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Evaluierungen und Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne sowie zukünftige Lithiumpreise und die Fähigkeit, die potenziellen Auswirkungen des COVID-19-Coronavirus auf Faktoren, die für das Geschäft des Unternehmens relevant sind, vorherzusagen oder ihnen entgegenzuwirken. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Dementsprechend sollte der Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Back to list

Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!

Commodity-TV

SRC News

Alle zeigen
Millennial gibt den Abschluss der ersten Tranche der Privatplatzierung mit einem Erlös von 1.481.000 $ bekannt

News

Millennial gibt den Abschluss der ersten Tranche der Privatplatzierung mit einem Erlös von 1.481.000 $ bekannt

Millennial Potash Corp. freut sich bekannt zu geben, dass es die erste Tranche seiner Privatplatzierung abgeschlossen hat.

Fortuna durchschneidet 23,7 g/t Gold auf 17,8 Metern im Kingfisher-Prospekt in der Mine Séguéla

News

Fortuna durchschneidet 23,7 g/t Gold auf 17,8 Metern im Kingfisher-Prospekt in der Mine Séguéla

Fortuna Silver Mines Inc. freut sich, ein Update zu seinem Explorationsprogramm in der Mine Séguéla in Côte d'Ivoire bekannt zu geben.

Calibre Mining ernennt Daniella Dimitrov zum Senior Vice President & Finanzvorstand

News

Calibre Mining ernennt Daniella Dimitrov zum Senior Vice President & Finanzvorstand

Calibre Mining freut sich bekannt zu geben, dass Daniella Dimitrov mit Wirkung vom 25. Juni 2024 zum Senior Vice President & Chief Financial Officer des Unternehmens ernannt wurde.

Mitteilung über einen Erwerb von nutzbringenden Beteiligungen an Wertpapieren durch USB Group AG

News

Mitteilung über einen Erwerb von nutzbringenden Beteiligungen an Wertpapieren durch USB Group AG

Gemäß Sektion 122 (3) (b) des Aktiengesetzes Nr. 71 aus dem Jahr 2008 (das Gesetz), Regulation 121 (2) (b) der aktienrechtlichen Vorschriften aus dem Jahr 2011 und Paragraf 3.83…

Kurznews

Alle zeigen

Revival Gold stellt ein Update zum Explorations- und Erschließungsprogramm bereit

Tudor Gold stellt strategischen Plan für die nächsten 12 Monate vor, der sich auf die Weiterentwicklung des Gold- und Kupferprojekts Treaty Creek im Goldenen Dreieck, British Columbia, konzentriert

Chesapeake Gold schließt Erwerb von geistigen Eigentumsrechten ab

Revival Gold schließt die Übernahme von Ensign Minerals ab und gibt die Freigabe der treuhänderisch hinterlegten Mittel sowie die Umwandlung der Zeichnungsscheine bekannt

Partners